UP22

OrtSon Begues (Barcelona)
Baufläche225,26 m²
Jahr2017
FotografGermán Cabo

Wer fördert wen? Ist es eher das Gebiet, das das Gebäude begünstigt? Oder ist es das Haus mit seinen geometrischen Linien dasjenige, womit sich dieses Gebirge außerhalb von Barcelona ausgleicht?

Zwei rechteckige Prismen, die miteinander verbunden sind, passen sich dem Land an, lösen somit den Zugang – auf Rädern wie auch zu Fuß – und legen dadurch das Haus beim Nullniveau. Ausgehend von der matten Hauptfassade werden die Bauvolumene entlang des Verlaufes durch den Grundstück durchgebohrt.

“Das vorgefertigte Bauelement erlaubt uns eine einfache Struktur zu formulieren, preiswert und agil im Bauprozess, mit einer durchaus vielfältigeren Architektur, die fähig ist, sich an den Höhenunterschied des Landes anzupassen.”.

Victor Millán Romero. Ubiko Technischer Direktor

Ein einziger Raum versorgt die vertikale Kommunikation, die Wohn- und Esszimmern, und verteilt hiermit die verschiedenen Tages- und Abendbereiche des Hauses.

Die Beziehung mit dem Außenraum generiert sich ab der Erweiterung eines Bauvolumens, welche wie eine Veranda Schatten und Zuflucht beiträgt – ganz in Einklang mit der Natur und dem mediterranen Klima.

Volver

UP22

OrtSon Begues (Barcelona)
Baufläche225,26 m²
Jahr2017
FotografGermán Cabo

Wer fördert wen? Ist es eher das Gebiet, das das Gebäude begünstigt? Oder ist es das Haus mit seinen geometrischen Linien dasjenige, womit sich dieses Gebirge außerhalb von Barcelona ausgleicht?

Zwei rechteckige Prismen, die miteinander verbunden sind, passen sich dem Land an, lösen somit den Zugang – auf Rädern wie auch zu Fuß – und legen dadurch das Haus beim Nullniveau. Ausgehend von der matten Hauptfassade werden die Bauvolumene entlang des Verlaufes durch den Grundstück durchgebohrt.

“The precast element of the construction allows to articulate a simple, economical and agile structure in the process, with a much more versatile architecture and capable of adapting to the uneven terrain.”

Victor Millán Romero. Ubiko Technical Director

A single space accommodates the vertical connection as well as the living and dining areas, hence distributing the different day and night spaces within the house.

A bond with the exterior space is generated from one of the volumes’ extension as a porch, providing shade and shelter, and closely connecting the house with the Mediterranean nature and climate.

Volver

UP22

OrtSon Begues (Barcelona)
Baufläche225,26 m²
Jahr2017
FotografGermán Cabo

Wer fördert wen? Ist es eher das Gebiet, das das Gebäude begünstigt? Oder ist es das Haus mit seinen geometrischen Linien dasjenige, womit sich dieses Gebirge außerhalb von Barcelona ausgleicht?

Zwei rechteckige Prismen, die miteinander verbunden sind, passen sich dem Land an, lösen somit den Zugang – auf Rädern wie auch zu Fuß – und legen dadurch das Haus beim Nullniveau. Ausgehend von der matten Hauptfassade werden die Bauvolumene entlang des Verlaufes durch den Grundstück durchgebohrt.

“El elemento prefabricado en construcción permite articular una estructura sencilla, económica y ágil en el proceso, con una arquitectura mucho más versátil y capaz de adaptarse al desnivel del terreno”.

Victor Millán Romero. Director Técnico Ubiko

Un único espacio alberga la comunicación vertical y las zonas de estar y comedor, distribuyendo en la vivienda sus diferentes áreas de día y de noche.

La relación con el exterior se genera a partir de la extensión de uno de los volúmenes, a modo de porche, que aporta sombra y cobijo, conectando estrechamente con la naturaleza y el clima mediterráneo.

Volver
Kontaktieren Sie unser Team direkt und ohne Kompromiss.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Kontaktieren Sie uns