UP24

OrtPalma de Mallorca
Baufläche292,18 m²
Jahr2017
FotografGermán Cabo

Nur wenige Kilometer vom Feld, dem Meer und der Stadt gelegen. Eine Zuflucht mit eigenen Charakter, das die Privilegien des Insellebens perfekt darstellt.

Ein längliches Block, mit einer scheinbaren Durchbohrung von Osten nach Westen, übermittelt ein Haus aus zwei freien Räumen mit einer kontinuierlichen horizontalen Strecke vom Eingang bis zum Hinterhof.

Das Haus öffnet sich durchgehend hinaus ins Freie, Dank der mehrfachen Bohrungen an allen Mauern des Hauptraumes, in beiden Etagen.

“Durch das Klima der Balearen und das Gebiet um den Grundstück ergreifen wir die notwendigen Maßnahmen, um das Sonnenlicht dynamisch zu kontrollieren, sodass es sich mit der Umgebung fusioniert.”.

Lucía Pérez García. Ubiko Architektin

Eine durch den Innenhof erzeugte Bohrung an der Mauer erhellt die Zimmer in beiden Etagen, verbindet Tages- und Nachtgebiete und organisiert die Zimmer, die Ausblick ins Hintergarten gaben, Dank deren weiten Terrassen.

Ein großer Fenster unter einer Veranda, die durch die obere Terrasse gebildet ist, fördert die Bindung zwischen den Hauptzimmern und dem Erholungsgebiet, wo sich auch das Pool befindet.

Volver
Kontaktieren Sie unser Team direkt und ohne Kompromiss.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Kontaktieren Sie uns